Wesensgemäße und naturnahe Bienenhaltung nach         


Abbè Èmile Warrè

Warrè Beute
Warrè Beute

... angefangen hat alles im Jahr 2012, aufgerüttelt und schockiert, die Nachrichten die ich hörte .. über das weltweite Bienensterben!

Dann sah ich den Trailer zu dem Kinofilm - More than Honey - von dem Regisseur Markus Imhoof, ein filmisches Meisterwerk .. Trailer zum Film siehe rechts

 

Das war der Moment als ich anfing über die Biene zu lesen, versuchte die Zusammenhänge zu verstehen, zwischen Pestizide, Monokulturen, genverändertes Saatgut, Varroamilbe -- Bienensterben.

 

Ich spürte dabei, ich möchte aktiv etwas tun, aktiven Umweltschutz betreiben!

 

Der Filmtitel - More than Honey - passt da ziemlich genau dazu, denn ich fing an mich für Bienenbehausungen zu interessieren und kam über die Bienenkiste zur wesensgemäßen und naturnahen Bienenhaltung.

Das System von Abbè Èmile Warrè, ein französischer Abt - *1867 - †1951 - testete damals viele Beutensysteme, die Warrè Beute, Stabilbau, entwickelte er zur Volksbeute, Bienenhaltung für alle.

 

Zusammen mit einem Freund halten wir Bienen in einem wunderschönen Naturschutzgebiet im Süden von Berlin .. ich habe sehr große Freude daran und kann es sehr empfehlen, gerade wenn man wenige Bienenvölker halten möchte und es nicht um nur um die Honigernte geht - wesensgerechte Bienenhaltung im Naturwabenbau!

 

Wesensgemäße, naturnahe, Bienenhaltung ist tatsächlich .. mehr als Honig!

     

... Königin Carnica Mellifera
Am Tag der Sonnenfinsternis 20. März 2015 an meinem Bienenstand im südlichen Berlin / Naturschutzgebiet Marienfelde

( realisiert von Markus Boehnke :-) )
Königin.mp3
MP3 Audio Datei 363.5 KB